How-to: Upgrade von MOSS 2007 auf SharePoint 2010

Nachdem ich jetzt ein paar Tage gebastelt und getestet habe funktionieren mittlerweile alle Upgrade Testläufe für verschiedene 2007er Portale. Anbei gibt es einen kleinen Workaround von meiner Seite da MS verschiedene Möglichkeiten anbietet.

Bei meinen Tests habe ich mich für die Upgrade Methode „Database Migration“ entschieden. Folgendes ist hierbei zu beachten:

  • Du benötigst parallel zu Deiner Live Umgebung eine NEUE Serverfarm, auf andere Hardware – bei einer Database Migration wird kein „In-place Upgrade“ durchgeführt, d.h SharePoint 2010 muss auf einer anderen Hardware installiert werden. Deine Live Umgebung bleibt unangetastet (was seine Vorteile hat!!!)
  • Sichte in der Live Umgebung in der CA alle Features und Lösungen und spiele Sie in der neuen Umgebung ein – die meisten Lösungen lassen Sie problemlos im 2010 Environment deployen. Solltest Du Probleme bekommen und ein Feature lässt sich nicht deployen deaktiviere es ggf. in der 2007er Farm. Wer hier nah am Standard in seiner 2007er Umgebung geblieben ist hat hier weniger zu tun😉
  • Achte hierbei auf Formulare, Excel Web Access und Workflows. Administrative Formulare müssen in der neuen 2010er Farm ebenfalls administrativ zur Verfügung gestellt werden. Aber auch direkt als Content Type bereitgestellt Formulare müssen explizit NEU eingespielt werden. Hier empfiehlt es sich ebenfalls alle Formulare zu deaktivieren, zu exportieren und anschließend in der neunen Farm zu importieren. Beachte hierbei: Die Forms Services müssen natürlich konfiguriert sein und Du solltest bereits InfoPath 2010 irgendwo (idealer Weise auf dem Server) installiert haben.
  • Hast Du Deine 2010er Farm komplett auf den alten Stand gebracht lohnt es sich die Content DBs bzw. die Transaktionsprotokolle der DBs zu verkleinern. Rufe dazu im SQL Server Management Studio im Datenbankbereich die Option „Verkleinern“ auf – Beachte: Du musst vorher ein Full-Backup des Transaktionsprotokolls machen bevor Du es verkleinern kannst. Nach der Verkleinerung kannst Du das Full-Backup Deiner Content DB machen. Beachte: setzt Du die Content DB des 2007er Portals auf „Read only“ musst Du diesen Status in der neuen Farm im SQL Server nach dem Restore wieder auf FALSE setzen, andernfalls kann KEIN Upgrade durchgeführt werden.
  • Nachdem Dein Backup der Content DB erfolgreich war musst Du auf dem SQL Server der 2010er Farm dieses Full Backup restoren.
  • War der Restore erfolgreich kannst Du das eigentliche Upgrade starten: schieß dazu über die Commandline folgenden STSADM Befehl ab:
    stsadm –o addcontentdb –url http://servername:port –databasename DEINDATABASENAME
  • Du kannst dann in der CA der neuen Farm im Menübereich „Upgrade & Migration“ unter „Upgradestatus überprüfen“ das ContentDB Upgrade mit verfolgen.
  • Am Ende bekommst Du eine Log Datei um ggf. Fehler oder Warnungen nachzuverfolgen. Hier empfiehlt sich der Einsatz des SharePoint Managers 2007/2010 um über die FeatureIDs die bertreffenden Fehler zu finden.
  • Du kannst trotz angezeigten Fehlern versuchen die Portalseite aufzurufen – bei „nicht kritischen“ Fehlern können die betreffenden Webparts oder Seite einfach nicht aufgerufen werden oder zeigen auf der Seite dann einen Fehler an.
  • Ist ein visuelles Upgrade Deiner Seite gewünscht ist dies Dein letzter Schritt: rufe dazu Websiteaktionen/Websiteeinstellungen/unter Websitesammlungsverwaltung den Menüpunkt „Visuelles Upgrade“ auf.

Et voilà:


disserto Company Web on SharePoint 2010


VoBa Portal on SharePoint 2010

Über Erik Neumann
IT Consultant, MCP, MCTS, MCITP, ecspand your SharePoint! http://www.ecspand.de

2 Responses to How-to: Upgrade von MOSS 2007 auf SharePoint 2010

  1. Marina Götz sagt:

    und die Wege kreuzen sich immer wieder🙂
    Hallöchen Erik,
    Super Beitrag, Vielen Dank!!!! Heute getestet und hat 1A gefunzt. Weiter so kann ich da nur sagen.
    Lass uns teilhaben an Deinem Wissen.
    ich hoffe Dir gehts auch privat gut und der Nachwuchs gedeiht prächtig.
    Ganz Liebe Grüße
    Marina
    P.S. Werde die OFD bald verlassen und endlich meinen langen Reden Worte folgen lassen. Hopp Schwitz sag ich nur🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: